Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz­er­klä­rung

§ 1 All­ge­mei­nes

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Anre­de, Name, Anschrift, E‑Mail-Adres­se, Tele­fon­num­mer, Bank­ver­bin­dung, Kre­dit­kar­ten­num­mer) wer­den von uns nur gemäß den Bestim­mun­gen des deut­schen Daten­schutz­rechts ver­ar­bei­tet. Die nach­fol­gen­den Vor­schrif­ten infor­mie­ren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. Die­se Daten­schutz­er­klä­rung bezieht sich nur auf unse­re Web­sei­ten. Falls Sie über Links auf unse­ren Sei­ten auf ande­re Sei­ten wei­ter­ge­lei­tet wer­den, infor­mie­ren Sie sich bit­te dort über den jewei­li­gen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Bestands­da­ten

(1) Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, soweit die­se für die Begrün­dung, inhalt­li­che Aus­ge­stal­tung oder Ände­rung des Ver­trags­ver­hält­nis­ses erfor­der­lich sind (Bestands­da­ten), wer­den aus­schließ­lich zur Ver­trags­ab­wick­lung ver­wen­det. So muss z.B. zur Zustel­lung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Waren­lie­fe­ran­ten wei­ter­ge­ge­ben wer­den.
(2) Ohne Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung oder ohne gesetz­li­che Grund­la­ge wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht an außer­halb der Ver­trags­ab­wick­lung ste­hen­de Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Nach voll­stän­di­ger Ver­trags­ab­wick­lung wer­den Ihre Daten für die wei­te­re Ver­wen­dung gesperrt. Nach Ablauf der steu­er- und han­dels­recht­li­chen Vor­schrif­ten wer­den die­se Daten gelöscht, sofern Sie nicht aus­drück­lich in die wei­te­re Nut­zung ein­ge­wil­ligt haben.

§ 3 Infor­ma­tio­nen über Coo­kies

(1) Zur Opti­mie­rung unse­res Inter­net­auf­tritts set­zen wir Coo­kies ein. Es han­delt sich dabei um klei­ne Text­da­tei­en, die im Arbeits­spei­cher Ihres Com­pu­ters gespei­chert wer­den. Die­se Coo­kies wer­den nach dem Schlie­ßen des Brow­sers wie­der gelöscht. Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem Rech­ner (Lang­zeit-Coo­kies) und erken­nen ihn beim nächs­ten Besuch wie­der. Dadurch kön­nen wir Ihnen einen bes­se­ren Zugang auf unse­re Sei­te ermög­li­chen.
(2) Das Spei­chern von Coo­kies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie in Ihren Brow­ser-Ein­stel­lun­gen “Coo­kies blo­ckie­ren” wäh­len. Dies kann aber eine Funk­ti­ons­ein­schrän­kung unse­rer Ange­bo­te zur Fol­ge haben.

§ 4 Social Plugins von Face­book

Wir ver­wen­den Social Plugins von facebook.com, betrie­ben durch Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Face­book Logo oder dem Zusatz “Face­book Social Plugin” zu erken­nen. Wenn Sie z.B. den “Gefällt mir” But­ton ankli­cken oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die ent­spre­chen­de Infor­ma­ti­on von Ihrem Brow­ser direkt an Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Wei­ter­hin macht Face­book Ihre Vor­lie­ben für Ihre Face­book-Freun­de öffent­lich. Sind Sie bei Face­book ein­ge­loggt, kann Face­book den Auf­ruf unse­rer Sei­te Ihrem Face­book-Kon­to direkt zuord­nen. Auch wenn Sie nicht ein­ge­loggt sind oder gar kein Face­book-Kon­to besit­zen, über­mit­telt Ihr Brow­ser Infor­ma­tio­nen (z.B. wel­chen Web­sei­te Sie auf­ge­ru­fen haben, Ihre IP-Adres­se), die von Face­book gespei­chert wer­den. Details zum Umgang mit Ihren per­sön­li­chen Daten durch Face­book sowie Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Face­book die über unse­re Web­sei­ten über Sie gesam­mel­ten Daten Ihrem Face­book-Kon­to zuord­net, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­sei­ten bei Face­book aus­log­gen.

§ 5 Social Plugins von Twit­ter

Wir ver­wen­den mit Twit­ter und den Re-Tweet-Funk­tio­nen sog. “Social Plugins” von twitter.com, betrie­ben durch die Twit­ter Inc. 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cis­co, CA 94107. Wenn Sie die Re-Tweet Funk­tio­nen nut­zen, wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten Drit­ten bekannt­ge­ge­ben und mit Ihrem Twit­ter-Account ver­bun­den. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twit­ter sowie zu Ihren Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von Twit­ter ent­neh­men: http://twitter.com/privacy

§ 6 Aus­kunft

Nach dem Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz haben Sie ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Fra­gen kön­nen Sie z.B. über die fol­gen­de E‑Mail-Adres­se stel­len: info@gold-xchange.de

Scroll to Top